• Haupstrasse 94
  • CH-4147 Aesch
  • Tel. 061 / 756 80 80
  • Fax. 061 / 756 80 90
  • Email. info@laros.ch

  • Öffnungszeiten ab 1.November 2018
  • Mo von 13:30 bis 18:00 Uhr
  • Di-Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr
  • und von 13:30 bis 18:00 Uhr
  • Sa von 9:00 bis 12:00 Uhr



Pilion Traditionell

Bilder ansehen  Bilder ansehen  Bilder ansehen  

Die Pilion-Halbinsel liegt nördlich von Euböa. Sie war schon im Altertum wegen der zahlreichen Mythen und Sagen, die dort entstanden sind, bekannt. So sollen vom Pilion die sagenhaften Kentauren, eine Mischung aus Mensch und Pferd, stammen. Heute reizt vor allem die fruchtbare und romantische Landschaft mit den intakten Bergdörfern und den alten, sehr schön erhaltenen traditionellen Häusern, die eine spezielle Architektur aufweisen. Hier treffen Sie auf zahlreiche Obstplantagen und Kastanienbäume, doch auch auf wunderschöne Sandbuchten mit kristallklarem Wasser.

Ihre Unterkünfte sind kleine, wunderschöne Gasthäuser, vorwiegend in traditionellen Häusern. Alle Zimmer verfügen über DU/WC.

 Karte

1. Tag

Flug Schweiz–Athen. Nach Ankunft in Athen Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt nach Chalkida (ca. 80 km). Unterkunft inkl. Frühstück in einem Stadthotel an der Fussgängerpromenade von Chalkida.

2. Tag

Weiterfahrt über die landschaftlich sehr abwechslungsreiche Insel Euböa und Fährüberfahrt von Agiokambos nach Glifa (ca. 20 Min.). Weiterfahrt nach Makrinitsa, dem ersten Piliondorf (ca. 230 km). Unterkunft und Frühstück im Archontiko in Makrinitsa.

3. Tag

Nutzen Sie den Tag, um die Umgebung Makrinitsas kennenzulernen. Unzählige Möglichkeiten stehen Ihnen zur Auswahl. Die Stadt Volos mit ihrem Markt, dem Museum oder den nahe gelegenen Ausgrabungen ist genauso einen Besuch wert, wie die umliegenden Klöster und Kirchen mit alten Fresken und Ikonen. Unterkunft inkl. Frühstück in Makrinitsa.

4. Tag

Weiterfahrt über den Chanea-Pass nach Zagora (ca. 54 km). Fahren Sie an den Strand Chorefto zum Schwimmen oder besuchen Sie die erste Bibliothek Griechenlands, in welcher noch heute Bücher aus dem Jahre 1000 n. Chr. zu besichtigen sind. Unterkunft inkl. Frühstück im Archontiko in Zagora.

5. Tag

Das rege Treiben im Dorf wird auch Sie faszinieren. Die Umgebung mit den zahlreichen Obstplantagen könnte Sie zu einem weiteren Ausflug oder zu einem Spaziergang in der Umgebung animieren. Schöne Badebuchten locken zum Schwimmen und in den zahlreichen Tavernen erhalten Sie diverse Spezialitäten aus der Region. Informationen zur ihrer Umgebung erhalten Sie vom deutschsprechenden Hotelier. Unterkunft und Frühstück in Zagora.

6. Tag

Weiterfahrt nach Vizitsa (ca. 55 km). Auf Ihrer Fahrt werden Sie viele typische Piliondörfer antreffen, in welchen es sich lohnt anzuhalten, die Architektur zu bestaunen oder einen Dorfrundgang zu machen. Ebenfalls werden Sie, überwältigt von der schönen Landschaft, immer wieder anhalten, um den schönen Ausblick zu geniessen oder unter einer riesigen Platane einen Kaffee zu trinken. Unterkunft und Frühstück im Archontiko in Vizitsa.

7. Tag

Eine wunderschöne Badebucht ist nur 8 km entfernt. Doch auch ein Besuch des Nachbardorfes Milies ist sehr empfehlenswert. Museum und Bibliothek können besucht werden, doch auch ein Spaziergang entlang der alten Bahnlinie Milies- Volos lohnt sich sehr. In Vizitsa empfehlen wir Ihnen den Besuch des Klosters Ag. Joannis, in welchem Sie wertvolle Ikonen besichtigen können. Unterkunft und Frühstück im Archontiko in Vizitsa.

8. Tag

Rückfahrt nach Athen (ca. 300 km). Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und Rückflug Athen-Schweiz oder Anschlussprogramm. Verlängerungsmöglichkeiten Badeferienverlängerung nach Tag 5 in Zagora oder kombinieren Sie Ihr Fly-and-Drive-Programm mit einem Inselaufenthalt nach Tag 8. Beachten Sie unsere Angebote im Hauptkatalog. Wir empfehlen Ihnen, das Fly- and- Drive-Programm mit einem Badeaufenthalt in Nordgriechenland auf der Insel Thassos oder auf der Halbinsel Chalkidiki zu verbinden. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir beraten Sie gerne.

Eingeschlossene Leistungen

Pauschalpreise pro Person, Basis ab Zürich mit SWISS in S-Klasse ink.Flughafentaxen

Preise (in CHF)

  01.04. - 11.05.17
03.10. - 31.10.17
12.05. - 29.05.17
15.09. - 02.10.17
30.05. - 26.06.17
25.08. - 14.09.17
27.06. - 24.08.17
  1Woche Zusatzwoche 1Woche Zusatzwoche 1Woche Zusatzwoche 1Woche Zusatzwoche
Mietwagen KAT YB, 3 Personen
1 Dreibettzimmer, DU/WC
Zimmer/Frühstück
965 370 1015 405 1050 430 1065 435
Zuschlag Einzelzimmer
Zimmer/Frühstück
165 165 165 165 160 160 160 160
Mietwagen KAT YB, 2 Personen
1 Doppelzimmer, DU/WC
Zimmer/Frühstück
1060 470 1125 515 1175 555 1190 560
Mietwagen KAT YV, 4 Personen
2 Doppelzimmer, DU/WC
Zimmer/Frühstück
1005 415 1055 445 1090 470 1105 475
Mietwagen KAT YV, 3 Personen
1 Dreibettzimmer, DU/WC
Zimmer/Frühstück
970 380 1020 410 1060 440 1075 445
Zuschlag Einzelzimmer
Zimmer/Frühstück
165 165 165 165 160 160 160 160
Mietwagen KAT YV, 2 Personen
1 Doppelzimmer, DU/WC
Zimmer/Frühstück
1075 480 1135 525 1185 565 1205 575
Zuschläge für höhere Mietwagenkategorie auf KAT YV
KAT BBA: pro Wagen und Woche
30 30 30 30  30  30  30  30
KAT BBB: pro Wagen und Woche  55 55 55 55 65 65 65 65
KAT DF: pro Wagen und Woche  250 250 250 250 270 270 270 270
KAT BC: Automat pro Wagen und Woche  130 130 130 130 130 130 130 130

MIETWAGENKATEGORIEN:

KAT YB: Citroen C1 oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
KAT YV: Fiat Panda oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
KAT BBA: VW Polo oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
KAT BBB: Fiat Grande Punto oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
KAT DF: Ford Focus Kombi oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
KAT BC: Nissan Micra Automat oder ähnliches, 5 Türen, Klimaanlage
Preise für weitere Mietwagenkategorien wie Jeep, Minibus und Luxuswagen auf Anfrage

Zuschläge / Reduktion

Reduktion bei Flug ab Zürich mit Aegean Air in L-Klasse   - CHF 60.00

In der Hochsaison kann es bei einzelnen Unterkünften zu Hochsaisonzuschlägen kommen.

Zuschlag Mietwagen: 20.7.-20.8.17

CHF   7.- pro Tag/ Kat.YB + Kat.YV

CHF   5.- pro Tag/Kat.BBA + Kat.BBB

CHF   8.- pro Tag/ Kat.DF

CHF  24.- pro Tag/ Kat.BC

Kinderermässigung: Kinder 2-12 Jahre 30% auf Basis Swiss